artgerecht ist nur die freiheit (hilal sezgin) Club Voltaire in Kehl e.V. der stilvolle ort für begegnung für debatten und diners theater tanz musik der ort für fröhliche festivitäten und freiheitliche imagination KUNST im Salon Isolde Wawrin mit Tiger im Salon  Themenreich, farbsprühend und höchst autonom zieht die Künstlerin kometen-gleich ihre Pigmentspuren generös durch die Kunst-welt.             Isolde Wawrin bereichert manches Museum, nahm teil an großen, illustren Ausstellungen. Der Club Voltaire ist glück-lich, für ihre wunderbaren Bilder der momentane Hafen sein zu dürfen. Sonntag, 25. Juni  um 11.00 UhrMatinee im Salon Voltaire Heinrich Heine Rezitationen von Claus Thomas Claus Thomas – bekannter Rezitator, vormals Professor an der Musikhochschule und Universität Freiburg, Regisseur, Konzert- und Oratoriensänger u. v. m. – lebt in Kehl-Hohnhurst. Er gestaltet einen poetischen Morgen mit Heinrich Heine.   Musikalische Begleitung: Ines Zimmermann – Traversflöte und andere Flöten. Die in Freiburg lebende Künstlerin ist als Solo-und Kammermusikerin in verschiedenen Ensembles international tätig.                                                                                                                                                         Eintritt frei, Spenden erwünscht
Donnerstag, 1. Juni, 19:00 Uhr im Salon Voltaire Von Jeanne d´Arc bis Charles de Gaulle Vortrag von Stefan Woltersdorff
Das Land zwischen Marne und Maas gilt als tiefste französische Provinz. Und doch hat gerade diese Gegend eine Fülle rebellischer Geister hervor-gebracht, die alle auf ihre Weise Geschichte machten: Hier überwand Jeanne d´Arc über- kommene Frauenrollen, hier philo- sophierten Voltaire und Diderot und hier begründeten de Gaulle und Adenauer nach dem Kulturbruch des Zweiten Weltkriegs die deutsch-französische Aussöhnung. Veranstalter: Historischer Verein Kehl, Eintritt: 4,00 €,  Mitglieder 2,00€
Geburtshaus  von Jeanne d´Arc